Bericht FNM Congress Lissabon

Am 10. und 11. September 2021 fand der 2. Internationale Kongress für diplomiertes Pflegepersonal und Hebammen im sonnigen Lissabon statt. Ich war happy nach langer Corona-Pause endlich wieder live an einer internationalen Veranstaltung teilnehmen zu dürfen!

Das große Thema an beiden Tagen war vor allem die heterologe Befruchtung, also die Spende von Samen- oder Eizellen. Die Präsentationen wurden von Experten aus den verschiedensten Fachbereichen gehalten: sowohl von Ärzten/-innen, Embryologen/-innen und Pflegepersonen, als auch von Anwälten/-innen und Psychologen/-innen, was wiederum unterstreicht wie wichtig interdisziplinärer Zusammenarbeit in unserer Branche ist. Behandelt wurden Punkte wie etwa die Anonymität von Spender/-innen, Fortschritte in der Technologie, sowie die Wichtigkeit der psychologischen Reflexion. Für mich alles unglaublich spannende und interessante Themen, die uns auch im Klinikalltag ständig begegnen.

Besonders der Austausch face-to-face mit anderen Kollegen/-innen aus allen Ecken Europas war für mich eine Bereicherung und eine willkommene Abwechslung!

Nach obenNach Oben