Vortrag zur Präimplantationsdiagnostik

Am 02.11.2021 war Prof. Neesen von der HLN Genetik bei uns zu einem Vortrag zur Präimplantationsdiagnostik. Technische Hintergründe zur Polkörperdiagnostik und Trophektoderm Biopsie sowie Aussagekraft und Limitationen der Techniken wurden durch Prof. Neesen erläutert, zusätzlich wurden aktuelle Studien präsentiert und diskutiert. Im Anschluss gab es eine angeregte Diskussion mit dem Labor- und Ärzteteam und dem Team von HLN zu Studien und Techniken.

In unserem eigenen Patientenkollektiv konnten wir auch durch die Anwendung der Trophektodermbiospie eine deutliche Verbesserung der Schwangerschaftsrate bei Paaren mit mehr als drei Versuchen sehen, vor allem bei Frauen über vierzig Jahren.

Sehr geehrter Herr Prof. Neesen und liebes Team der HLN Genetik, vielen Dank für den Besuch und die interessante Fortbildung!

Nach obenNach Oben