ANABOLIKA UND KINDERWUNSCH PASSEN NICHT ZUSAMMEN!

Anabolika erhöhen wohl die Proteinsynthese, sorgen für eine positive Stickstoffbilanz des Körpers, verkürzen die Regenerationszeit nach dem Training und vermindern den Körperfettanteil, haben jedoch eine fatale Auswirkung auf die Fruchtbarkeit des Mannes, sowie den Kinderwunsch von Paaren.

Es ist wissenschaftlich belegt!

Studien mit Bodybuildern zeigen, dass die regelmäßige Einnahme von anabolen Steroiden die männliche Fruchtbarkeit stark einschränken kann. Spermiogramme von Männern, die Anabolika einnehmen, zeigen eine sehr eingeschränkte Anzahl an Spermien, sowie eine sehr reduzierte Beweglichkeit und eine sehr schlechte Morphologie.

Bei Kinderwunsch ist es unbedingt erforderlich mit der Einnahme von anabolen Steroiden komplett aufzuhören. Trotz dem Absetzen kann es Monate dauern, bis sich die normale Spermienproduktion wieder einstellt hat.

Quellen:
Anabolic steroids abuse and male infertility. Basic Clin Androl. 2016; 26: 2.
Effect of androgenic anabolic steroids on sperm quality and serum hormone levels in adult male bodybuilders. Life Sci. 2001 Mar 2;68(15):1769-74.

Nach obenNach Oben